Sie sind hier :
  1. Tipps & Umgebung
Sprachauswahl - Select language

Tipps & Umgebung

Eine Auswahl Ihrer Möglichkeiten

Essen / Trinken / Einkaufen

Nur wenige Minuten benötigen Sie, um ein Geschäft für den täglichen Einkauf zu erreichen. Frische Brötchen und Kaffee bekommen Sie damit in Fußreichweite. Natürlich bietet Stade viel mehr als das. In der Altstadt reihen sich viele Geschäfte an eine kulinarisch international ausgeprägte Restaurantvielfallt. Hier findet jeder, das was er sucht.

Weitere Freizeitmöglichkeiten:

Stade

Auch kulturell bietet Stade einiges. Im Stadeum treten internationale Künstler auf. Der Kunstverein Stade stellt regelmäßig Werke nationaler und internationaler Künstler aus, z. B. in der Galerie Gerd Uhlig. Weitere Ausstellungen finden Sie im Kunsthaus Stade, in der Galerie Fuendling oder im nahe gelegenen Agathenburg im gleichnamigen Schloss. Interessantes über Stade und das Alte Land findet man im Museum Schwedenspeicher oder im Freilichtmuseum, das mitten auf einer kleinen Insel im Burggraben liegt.

Weitere Freizeitmöglichkeiten:

Altes Land

Gleich hinter Stade, auf dem Weg zur Elbe, beginnt das Alte Land. Es erstreckt sich noch fast bis Hamburg und ist weltweit bekannt als größtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet in Europa. Gerade zur Kirsch oder Apfelblüte ist ein Besuch im Alten Land sehr reizvoll.

Weitere Informationen:

Hamburg

Auf der anderen Seite der Elbe liegt die Weltmetropole Hamburg mit allen seinen kulturellen und kulinarischen Möglichkeiten. Erreichen Sie Hamburg bequem per S-Bahn direkt aus Stade, mit dem Auto durch den Elbtunnel oder mit einer der Elbfähren von Finkenwerder aus. Die Fähre der Linie 62 ist ein echter Geheimtipp, ist sie doch mit einer normalen Tageskarte des Hamburger Verkehrsverbundes benutzbar. Besuchen Sie dann z. B. die Musicals König der Löwen oder Tarzan. Das Nachtleben Hamburgs ist über die Grenzen Deutschlands bekannt und bietet für jeden Geschmack etwas. Ob Reeperbahn, St. Pauli, Blankenese oder Hafencity – Sie werden sich wohl fühlen.

Elbe / Nordsee

In wenigen Minuten erreichen Sie von Stade aus mit dem Auto die Elbe. Diese Wasserstraße ist die Lebensader Hamburgs und der Weg vieler Schiffe zur Nordsee. Mit etwas Glück können Sie das Luxus-Kreuzfahrschiff Queen-Mary II vom Elbe-Deich aus beim Ein- oder Auslaufen beobachten. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten bieten z. B. die Jachthäfen an der Elbe. Weiter Richtung Nordsee gelangt man nach Cuxhaven von wo aus man mit dem Schiff nach Helgoland kommt. Oder Sie bleibt in Cuxhaven und ruhen sich am herrlichen weißen Sandstrand aus.

Impressionen

Ihre Gastgeber:

Ina & Holger Börner
Mobil: +49 (0) 173-52 31 222
Telefon: +49 (0) 4141-82055
Telefax: +49 (0) 4141-77 75 44
E-Mail: info@villasalve.com